Thorsten Schäfer
Content Manager, Berlin

StartseiteSoftware ›› CMS REDAXO

Version – Arbeits- und Live-Version eines Artikels

Normalerweise ist in Redaxo jede Änderung an einem Artikel immer sogleich auf der Webseite sichtbar. Das bedeutet, dass Änderungen oder Ergänzungen zu Artikeln stets erst dann eingepflegt werden sollten, wenn sie auch fertig sind. Durch das AddOn “version”, dass seit Redaxo 4.2 enthalten ist, ändert sich dies.

“version”, ein Redaxo-AddOn, dass im Installationspaket von Version 4.2 enhalten, aber nicht standardmäßig installiert und aktiviert ist, kan sich als recht nützlich erweisen, wenn man Artikel sukzessive verändern möchte, ohne dass die Änderung direkt im Frontend der Website sichtbar wird.

Durch “version” erhält der Anwender die Möglichkeit, eine Arbeitsversion eines Artikels zu erstellen. Diese kann in Ruhe bearbeitet und nach Fertigstellung als Live-Version publiziert werden.

Auch Veränderungen an Artikeln können zunächst in der Arbeitsversion vorgenommen werden, indem man den Live-Artikel zuerst in die Arbeitsversion kopiert.

Trotz der eingeschränkten Rechteverwaltung in Redaxo haben die Entwickler hier mitgedacht: man kann für Redaxo-Benutzer festlegen, dass sie nur die Arbeitsversion einsehen und bearbeiten dürfen, das Publizieren bleibt in Händen eines Admins oder Vorgesetzten.

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Klimaneutrales Webhosting bei domainFACTORY